Datenbanksysteme

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe

Heide Faeskorn-Woyke / Birgit Bertelsmeier / Petra Riemer / Elena Bauer

eBook (PDF und Online Lesen) Was ist das?

PDF-Nutzung: Lesen & Drucken (benötigt Adobe Digital Editions)

ISBN
978-3-8632-6632-5
Umfang
510 Seiten
Download
9,08 MB
Erschienen am
01.05.2007
Sprache
Deutsch
Lieferzeit
Sofort
Versandkosten
Versandkostenfrei
€ 27,99
Dieses neuartige Lehrbuch zu den Datenbanksystemen berücksichtigt speziell die Bedürfnisse von Studierenden, die sich grundlegend und fundiert in das Thema Datenbanken einarbeiten wollen. Es ist ein Buch, das die praktischen Aspekte von Datenbanksystemen betont, ohne die theoretischen Aspekte zu vernachlässigen. Umgesetzt wird dies vergleichend anhand des aktuellen SQL2003-Standards und zweier Datenbanksysteme, die auf dem Markt eine führende Bedeutung haben: Oracle als etablierter Datenbankhersteller und MySQL als weit verbreitete Open Source Software. Es geht um die Arbeit und den Umgang mit Datenbanken, wie sie der Informatiker später täglich im Beruf antreffen wird. Der rote Faden ist ein Phasenmodell der Datenbankentwicklung: von der Analyse über das Design bis zur Implementierung wird der Projektablauf inklusive Programmlogik verdeutlicht. Das Hauptaugenmerk liegt auf der relationalen Datenbanktechnologie, aber auch objektrelationale Modelle, die immer öfter Anwendung finden, sowie aktive Datenbanken werden vorgestellt.

Zielgruppe:

Informatik-Studenten im Bachelor- und Grundstudium an Fachhochschulen.

Zum Buch:

Dieses neuartige Lehrbuch zu den Datenbanksystemen berücksichtigt speziell die Bedürfnisse von Studierenden, die sich grundlegend und fundiert in das Thema Datenbanken einarbeiten wollen. Es ist ein Buch, das die praktischen Aspekte von Datenbanksystemen betont, ohne die theoretischen Aspekte zu vernachlässigen. Umgesetzt wird dies vergleichend anhand des aktuellen SQL2003-Standards und zweier Datenbanksysteme, die auf dem Markt eine führende Bedeutung haben: Oracle als etablierter Datenbankhersteller und MySQL als weit verbreitete Open Source Software. Es geht um die Arbeit und den Umgang mit Datenbanken, wie sie der Informatiker später täglich im Beruf antreffen wird. Der rote Faden ist ein Phasenmodell der Datenbankentwicklung: von der Analyse über das Design bis zur Implementierung wird der Projektablauf inklusive Programmlogik verdeutlicht. Das Hauptaugenmerk liegt auf der relationalen Datenbanktechnologie, aber auch objektrelationale Modelle, die immer öfter Anwendung finden, sowie aktive Datenbanken werden vorgestellt.

Das Buch richtet sich an Studierende und Praktiker aus den Bereichen der Informatik und ihren verwandten Fächern, wie z. B. Wirtschaftsinformatik sowie an alle, die sich grundlegend und fundiert in das Thema Datenbanken einarbeiten wollen. Umfangreiche Zusatzmaterialien, die Online zur Verfügung gestellt werden, runden das kompendiumartige Lehrwerk ab.

Über den Inhalt:
  • 1. Einführung in Grundbegriffe der Datenbanken
  • 2. Das Phasenmodell der Datenbankentwicklung
  • 3. Das Entity-Relationship-Modell
  • 4. Grundlagen des relationalen Modells: Relationale Algebra und Normalformen
  • 5. Die Datenbanksprache SQL2003: Relationale Bestandteile
  • 6. Objektrelationale Erweiterungen von SQL2003
  • 7. Anwendungsprogrammierung in (objekt-)relationalen Datenbanksystemen und aktive Datenbanken
  • 8. Transaktionen und verwandte Konzepte
  • 9. Physische Speicherstrukturen


Auf der Companion-Website:
Für Dozenten
  • Alle Abbildungen aus dem Buch
  • Vorlesungsfolien zum Buch
Für Studenten
  • Ausführliche Musterlösungen
  • SQL-Skripte zum Aufbau der Beispieldatenbanken
  • E-Learning-Module:
  • 600 Multiple-Choice-Fragen auf die einzelnen Kapitel abgestimmt
  • SQL-Trainer
  • Modul zum automatischen Erzeugen von Operatorbäumen der relationalen
  • Algebra aus SQL-Anfragen
  • Modul zum Erzeugen von B-Bäumen


Über die Autorinnen:

Heide Faeskorn-Woyke, Birgit Bertelsmeier, Petra Riemer und Elena Bauer sind am Institut für Informatik an der Fachhochschule Köln, Campus Gummersbach tätig. Das Institut beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Datenbanksystemen in Lehre und Forschung.
Ihr Status: Sie sind nicht eingeloggt. Bitte loggen Sie sich ein.