Einführung in die Programmierung mit C++

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
1. Auflage

Bjarne Stroustrup

eBook (PDF und Online Lesen) Was ist das?

PDF-Nutzung: Lesen & Drucken (benötigt Adobe Digital Editions)

ISBN
978-3-8632-6586-1
Umfang
1242 Seiten
Download
19,29 MB
Erschienen am
01.03.2010
Sprache
Deutsch
Lieferzeit
Sofort
Versandkosten
Versandkostenfrei
€ 55,99

Print-Ausgabe (das gedruckte Buch) Was ist das?

ISBN
978-3-8689-4005-3
Umfang
1224 Seiten
Erschienen am
01.03.2010
Sprache
Deutsch
Lieferzeit
Innerhalb von 2 bis 5 Werktagen
Versandkosten
Versandkostenfrei nach Deutschland, Österreich, Lichtenstein und in die Schweiz ab 9,50€
€ 69,95

Bundle aus Print-Ausgabe und Online Lesen Was ist das?

ISBN
978-3-8689-4005-3
Umfang
1224 Seiten
Erschienen am
01.03.2010
Sprache
Deutsch
Lieferzeit
Online Lesen: Sofort, Buch: Innerhalb von 2 Werktagen
Versandkosten
Versandkostenfrei nach Deutschland, Österreich, Lichtenstein und in die Schweiz ab 9,50€

€ 90,95

Bjarne Stroustrup, Erfinder von C++, eine der weltweit am häufigsten verwendeten Programmiersprachen, gibt basierend auf seiner langjährigen Erfahrung in Softwareentwicklung und Lehre mit diesem didaktisch ausgefeilten Werk einen praxisnahen und problemorientierten Einstieg in die Programmierung mithilfe von C++. Im Gegensatz zu anderen Einführungen in die Programmierung deckt dieses Buch praxisorientierte Themen wie die Wartbarkeit von Code, das Testen und die professionelle Softwareentwicklung ab. Stroustrup bietet einen exzellenten Einstieg in die Standard Template Library (STL) von C++, welche eine große Anzahl von effizienten Algorithmen und Datenstrukturen zur Verfügung stellt. Viele konkrete Anwendungsbeispiele untermauern den innovativen Ansatz und gewähren dem Leser einen spannenden Einblick in Themen wie die Parserentwicklung oder die Programmierung von grafischen Benutzeroberflächen.
Für jeden, der sich intensiv mit der Programmierung oder mit professioneller Softwareentwicklung auseinandersetzen will, führt kein Weg an diesem Buch vorbei. Keine Frage, es ist wohl das bedeutendste Werk zum Thema Programmierung überhaupt!



Bjarne Stroustrup, Erfinder von C++, eine der weltweit am häufigsten verwendeten Programmiersprachen, gibt basierend auf seiner langjährigen Erfahrung in Softwareentwicklung und Lehre mit diesem didaktisch ausgefeilten Werk einen praxisnahen und problemorientierten Einstieg in die Programmierung mithilfe von C++. Im Gegensatz zu anderen Einführungen in die Programmierung deckt dieses Buch praxisorientierte Themen wie die Wartbarkeit von Code, das Testen und die professionelle Softwareentwicklung ab. Stroustrup bietet einen exzellenten Einstieg in die Standard Template Library (STL) von C++, welche eine große Anzahl von effizienten Algorithmen und Datenstrukturen zur Verfügung stellt. Viele konkrete Anwendungsbeispiele untermauern den innovativen Ansatz und gewähren dem Leser einen spannenden Einblick in Themen wie die Parserentwicklung oder die Programmierung von grafischen Benutzeroberflächen.
Für jeden, der sich intensiv mit der Programmierung oder mit professioneller Softwareentwicklung auseinandersetzen will, führt kein Weg an diesem Buch vorbei. Keine Frage, es ist wohl das bedeutendste Werk zum Thema Programmierung überhaupt!

AUS DEM INHALT
  • Grundlagen der Programmierung anhand von C++
  • Funktionen, Objekte, Klassen, Operatoren
  • Fehlerbehandlung
  • Ein- und Ausgabestreams
  • Grafikprogrammierung und grafische Benutzerschnittstellen
  • Zeiger, Arrays und Freispeicherverwaltung
  • Templates, Container und Iteratoren
  • Ressourcenbehandlung
  • Die STL (Standard Template Library)
  • Textmanipulation und numerische Algorithmen
  • Programmierung eingebetteter Systeme
  • Testen
  • Vergleich C++ gegenüber der Programmiersprache C
ÜBER DEN AUTOR
BJARNE STROUSTRUP ist der Designer und Erfinder von C++ sowie Autor des Standardwerkes Die C++-Programmiersprache. Er ist Professor für Informatik an der Texas A&M University, Mitglied der U.S. National Academy of Engineering und ein Mitarbeiter von AT&T. Er ist Gründungsmitglied des ISO C++- Standardkomitees.
Fachlektor MICHAEL LEUSCHEL ist Professor für Informatik an der Universität Düsseldorf. Sein Forschungsgebiet umfasst automatische Programmoptimierung und -analyse sowie formale Methoden zur Entwicklung kritischer Softwaresysteme.

AUF DER COMPANION WEBSITE
Für Dozenten
  • Alle Abbildungen aus dem Buch
Für Studenten
  • Lokalisierte Beispielsammlung
  • Weiterführende Links und Informationen
Ihr Status: Sie sind nicht eingeloggt. Bitte loggen Sie sich ein.