Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommt.

Prof. Dr. Martin Erdmann

Experimentalphysik 1 - Mechanik und Wärme

Experimentalphysik 1 - Mechanik und Wärme

Dieses Buch schon gelesen? Haben Sie dieses Buch gelesen?

Print-Ausgabe (das gedruckte Buch) Was ist das?

Best.Nr.
978-3-8689-4416-7
Umfang
464 Seiten
Erscheint im
Juni 2022
Sprache
Deutsch
Lieferzeit
Innerhalb von 2 bis 5 Werktagen nach Erscheinungstermin
Versandkosten
Versandkostenfrei nach Deutschland und in die Schweiz

€ 49,95

x

Im Physikstudium eignen Sie sich Fähigkeiten und Methoden an, um Naturvorgänge beschreiben zu können. Physikalisches Denken erfordert fundierte Kenntnisse über experimentelle Methoden und theoretische Konzepte, die auf mathematischer Basis entwickelt werden.

Der Band ´Mechanik und Wärme´ zeigt Ihnen, wie die Ursachen für makroskopische Bewegungen und mikroskopische Transporte in physikalischen Konzepten erfasst werden können. Wichtige Beschreibungsgrößen sind neben der Kraft die Erhaltungsgrößen Energie, Impuls und Drehimpuls. Zusätzlich lernen Sie, wie physikalische Konzepte experimentell überprüft werden können.



Im Physikstudium eignen Sie sich Fähigkeiten und Methoden an, um Naturvorgänge beschreiben zu können. Physikalisches Denken erfordert fundierte Kenntnisse über experimentelle Methoden und theoretische Konzepte, die auf mathematischer Basis entwickelt werden.

Das dreibändige Lehrbuch zur Experimentalphysik orientiert sich an den Anforderungen des Bachelorstudiums Physik. Die Reihe vermittelt Ihnen die Lerninhalte, die in Lehrveranstaltungen präsentiert und in Prüfungen abgefragt werden.

Mit passenden Lernstoffportionen, ausführlichen Berechnungen, präzisen Abbildungen, Beispielen und Experimentbeschreibungen unterstützt Sie dieses Lehrbuch im Studium. Mit Aufgaben für Selbsttests und Fragestellungen für Partnerarbeit können Sie Ihren Lernfortschritt überprüfen.

Der Band ´Mechanik und Wärme´ zeigt Ihnen, wie die Ursachen für makroskopische Bewegungen und mikroskopische Transporte in physikalischen Konzepten erfasst werden können. Wichtige Beschreibungsgrößen sind neben der Kraft die Erhaltungsgrößen Energie, Impuls und Drehimpuls. Zusätzlich lernen Sie, wie physikalische Konzepte experimentell überprüft werden können.

Ihr Status: Sie sind nicht eingeloggt. Bitte loggen Sie sich ein um Zugang zu unseren Materialien zu bekommen.
Bitte beachten Sie, dass nicht bei allen Titeln Materialien zur Verfügung stehen.