Peter Bofinger / Eric Mayer

Grundzüge der Volkswirtschaftslehre - Das Übungsbuch

Eine Einführung in die Wissenschaft von Märkten

2. Auflage

Grundzüge der Volkswirtschaftslehre - Das Übungsbuch

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Dieses Buch schon gelesen? Haben Sie dieses Buch gelesen?

eBook (Online-Lesen, ADE-PDF) Was ist das?

Best.Nr.
978-3-8632-6641-7
Umfang
306 Seiten
Download
2,75 MB
PDF-Nutzung:
Lesen & Drucken (benötigt Adobe Digital Editions)
Erschienen am
01.09.2010
Sprache
Deutsch
Lieferzeit
Sofort
Versandkosten
Versandkostenfrei
€ 15,99

Print-Ausgabe (das gedruckte Buch) Was ist das?

Best.Nr.
978-3-8273-7355-7
Umfang
304 Seiten
Erschienen am
01.09.2010
Sprache
Deutsch
Lieferzeit
Innerhalb von 2 bis 5 Werktagen
Versandkosten
Versandkostenfrei nach Deutschland und in die Schweiz
€ 19,95
x

Bundle aus Print-Ausgabe und Online-Lesen Was ist das?

Best.Nr.
978-3-8273-7355-7
Umfang
304 Seiten
Erschienen am
01.09.2010
Sprache
de
Lieferzeit
Online-Lesen: Sofort, Buch: Innerhalb von 2 Werktagen
Versandkosten
Versandkostenfrei nach Deutschland und in die Schweiz

€ 25,95

Eine aufgabenorientierte Vorbereitung ist für das Bestehen vieler Prüfungen im Bereich der Wirtschaftswissenschaften unerlässlich. Dieses Übungsbuch zur Volkswirtschaftslehre wird dabei helfen, Wissen aus Vorlesungen und Übungen zielgerichtet zu testen und zu vertiefen. Alle aus Klausuren bekannten Aufgabentypen werden berücksichtigt: Im Rahmen von Multiple-Choice-Kontrollfragen kann das Wissen getestet, anhand von einfachen Rechenaufgaben und komplexeren Textaufgaben Souveränität im Umgang mit dem Klausurstoff entwickelt werden. Webbasierte Aufgaben helfen dabei, den Umgang mit empirischen Daten und Quellen zu erlernen. Die Lösungen zu allen Aufgaben am Ende jedes Kapitels stellen sicher, dass auch kontrolliert werden kann, ob der Weg der richtige ist. Der Aufbau des Übungsbuches orientiert sich an der Kapitelstruktur des Lehrbuches Grundzüge der Volkswirtschaftslehre von Peter Bofinger (ISBN 978-3-8273-7354-0).



Eine aufgabenorientierte Vorbereitung ist für das Bestehen vieler Prüfungen im Bereich der Wirtschaftswissenschaften unerlässlich. Dieses Übungsbuch zur Volkswirtschaftslehre wird dabei helfen, Wissen aus Vorlesungen und Übungen zielgerichtet zu testen und zu vertiefen. Alle aus Klausuren bekannten Aufgabentypen werden berücksichtigt: Im Rahmen von Multiple-Choice-Kontrollfragen kann das Wissen getestet, anhand von einfachen Rechenaufgaben und komplexeren Textaufgaben Souveränität im Umgang mit dem Klausurstoff entwickelt werden. Webbasierte Aufgaben helfen dabei, den Umgang mit empirischen Daten und Quellen zu erlernen. Die Lösungen zu allen Aufgaben am Ende jedes Kapitels stellen sicher, dass auch kontrolliert werden kann, ob der Weg der richtige ist. Der Aufbau des Übungsbuches orientiert sich an der Kapitelstruktur des Lehrbuches Grundzüge der Volkswirtschaftslehre von Peter Bofinger (ISBN 978-3-8273-7354-0).

AUS DEM INHALT:
  • Volkswirtschaftslehre zeigt, wie Märkte funktionieren
  • Der Markt in Aktion: Das Beispiel des Aktienmarkts
  • Arbeitsteilung und Globalisierung
  • Die Welt der Duopole und des Monopolistischen Wettbewerbs
  • Finanzmarkt – die Finanzkrise der Jahre 2007 bis 2010
  • Wie kommt es zur Arbeitslosigkeit?
  • Wie funktionieren die Sozialversicherungssysteme?
  • Die Ziele der Makroökonomie: Wachstum, Vollbeschäftigung und stabiles Preisniveau
  • Wie Konjunkturprogramme funktionieren und wie es dabei zu Staatsverschuldung kommen kann
  • Wie es zur Infl ation kommt und was die Europäische Zentralbank dagegen tun kann
  • Die Neue Keynesianistische Makroökonomie
  • Wirtschaftspolitik in der offenen Volkswirtschaft
  • Wirtschaftswachstum und Vollbeschäftigung


  • ÜBER DIE AUTOREN:
    PETER BOFINGER ist Professor für Volkswirtschaftslehre, Geld und internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Würzburg und Mitglied im Sachverständigenrat („Die 5 Wirtschaftsweisen“) zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, dem wichtigsten wirtschaftspolitischen Beratungsgremium der Bundesregierung. ERIC MAYER ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Geld und internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Würzburg. Mayer studierte Volkswirtschaftslehre in Trier und Antwerpen (Belgien) und promovierte bei Prof. Bofinger in Würzburg.

    AUF DER COMPANION WEBSITE ZUM BUCH UNTER WWW.PEARSON-STUDIUM.DE:
  • Webbasierte Aufgaben
  • Links zu den einzelnen Themengebieten
  • Ihr Status: Sie sind nicht eingeloggt. Bitte loggen Sie sich ein.