Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommt.

Berthold Schlecht

Maschinenelemente 2 - Bafög-Ausgabe

Getriebe, Verzahnungen und Lagerungen

Maschinenelemente 2 - Bafög-Ausgabe

Dieses Buch schon gelesen? Haben Sie dieses Buch gelesen?

Print-Ausgabe (das gedruckte Buch) Was ist das?

Best.Nr.
978-3-8689-4336-8
Umfang
1216 Seiten
Erschienen am
01.05.2017
Sprache
Deutsch
Lieferzeit
Innerhalb von 2 bis 5 Werktagen
Versandkosten
Versandkostenfrei nach Deutschland und in die Schweiz
€ 49,95
x
Maschinenelemente 2 - jetzt in der günstigen "Bafög"-Ausgabe - bietet ergänzend zu Maschinenelemente 1 (ISBN 978-3-8273-7145-4) den zweiten Teil der klassischen Maschinenelemente in 9 Kapiteln, wie sie zurzeit an Universitäten und Fachhochschulen unterrichtet werden. Wie die Mathematik und Mechanik gehören die Maschinenelemente zum grundlegenden Rüstzeug des modernen Ingenieurs in allen Fachdisziplinen. Im ersten Drittel des Buches werden Gleitlager, Wälzlager und Dichtungen behandelt. Im Hauptteil des Buches werden ausführlich allgemeine Antriebssysteme, Stirnradverzahnungen und Stirnradgetriebe sowie darauf aufbauend Umlaufrädergetriebe, Kegelradverzahnungen und Schneckenverzahnungen mit den jeweils zugehörigen Getrieben vorgestellt. Den Abschluss bilden die Hüllgetriebe in Riemen-, Ketten- und Zahnriemenausführung.
Zweifarbige Abbildungen, darunter vollständige Baugruppen ausgeführter Maschinen und Anlagen, sowie zahlreiche Tabellen illustrieren und vertiefen den Stoff. Ein didaktisch ausgefeiltes Layout mit Lernzielen und Kapitelzusammenfassung unterstützt das Lehren und Lernen. Jedem Kapitel sind auf der Companion Website zum Buch Übungsfragen und Lösungen zugeordnet.
Zum Buch ist ein Zugang zur zeitlich unbefristeten Version von MDESIGN LVR und MDESIGN LVR planet als "Pearson Edition" enthalten. Diese ist hinsichtlich der Druckfunktion und der auswählbaren Flankenmodifikationen beschränkt.

Auf der CD im Buch enthalten, ist eine Demoversion der Berechnungssoftware KISSsoft, die der Auslegung und Berechnung von Maschinenelementen wie Zahnrädern, Wellen, Lagern und anderen dient. Das von der Firma KISSsoft AG hergestellte Programm hat sich in Deutschland speziell im Getriebebau als Standard-Software etabliert.
Über den ebenfalls dem Buch beiliegenden Registrierschlüssel kann eine aktuelle Spezial-Version von KISSsoft aus dem Internet bezogen und aktiviert werden. Dabei handelt es sich um ein erweitertes Grundpaket mit 300 Tagen Laufzeit.



Maschinenelemente 2 - jetzt in der günstigen "Bafög"-Ausgabe - bietet ergänzend zu Maschinenelemente 1 (ISBN 978-3-8273-7145-4) den zweiten Teil der klassischen Maschinenelemente in 9 Kapiteln, wie sie zurzeit an Universitäten und Fachhochschulen unterrichtet werden. Wie die Mathematik und Mechanik gehören die Maschinenelemente zum grundlegenden Rüstzeug des modernen Ingenieurs in allen Fachdisziplinen. Im ersten Drittel des Buches werden Gleitlager, Wälzlager und Dichtungen behandelt. Im Hauptteil des Buches werden ausführlich allgemeine Antriebssysteme, Stirnradverzahnungen und Stirnradgetriebe sowie darauf aufbauend Umlaufrädergetriebe, Kegelradverzahnungen und Schneckenverzahnungen mit den jeweils zugehörigen Getrieben vorgestellt. Den Abschluss bilden die Hüllgetriebe in Riemen-, Ketten- und Zahnriemenausführung.
Zweifarbige Abbildungen, darunter vollständige Baugruppen ausgeführter Maschinen und Anlagen, sowie zahlreiche Tabellen illustrieren und vertiefen den Stoff. Ein didaktisch ausgefeiltes Layout mit Lernzielen und Kapitelzusammenfassung unterstützt das Lehren und Lernen. Jedem Kapitel sind auf der Companion Website zum Buch Übungsfragen und Lösungen zugeordnet.
Zum Buch ist ein Zugang zur zeitlich unbefristeten Version von MDESIGN LVR und MDESIGN LVR planet als "Pearson Edition" enthalten. Diese ist hinsichtlich der Druckfunktion und der auswählbaren Flankenmodifikationen beschränkt.

Auf der CD im Buch enthalten, ist eine Demoversion der Berechnungssoftware KISSsoft, die der Auslegung und Berechnung von Maschinenelementen wie Zahnrädern, Wellen, Lagern und anderen dient. Das von der Firma KISSsoft AG hergestellte Programm hat sich in Deutschland speziell im Getriebebau als Standard-Software etabliert.
Über den ebenfalls dem Buch beiliegenden Registrierschlüssel kann eine aktuelle Spezial-Version von KISSsoft aus dem Internet bezogen und aktiviert werden. Dabei handelt es sich um ein erweitertes Grundpaket mit 300 Tagen Laufzeit.

AUS DEM INHALT
  • Gleitlager, Wälzlager und Dichtungen
  • Antriebssysteme und Getriebe
  • Stirnradverzahnungen und Stirnradgetriebe
  • Umlaufrädergetriebe (Planetengetriebe)
  • Kegelradverzahnungen und Kegelradgetriebe
  • Schneckenverzahnungen und Schneckengetriebe
  • Hüllgetriebe (Riemen-, Ketten- und Zahnriemengetriebe)


ÜBER DEN AUTOR
Berthold Schlecht ist seit 2001 Inhaber des Lehrstuhls für Maschinenelemente der TU Dresden; er lehrt und forscht er auf den Gebieten der Maschinenelemente und der Antriebstechnik mit den Schwerpunkten Zahnrad- und Getriebetechnik sowie Dynamik von Antriebssträngen in stationären und mobilen Maschinen des Schwermaschinenbaus und der Verkehrstechnik.

AUF DER CD
Demoversion der Berechnungssoftware KISSsoft der Firma KISSsoft AG

ONLINE AUF DER COMPANION WEBSITE
Für Dozenten
  • Alle Abbildungen auf Folien für den Einsatz in Vorlesungen
  • Link zum Softwarepaket der Firma DriveConcepts mit zeitlich unbefristeten Vollversionen der Produkte MDESIGN LVR und MDESIGN LVRplanet

Für Studenten
  • Aufgaben mit Lösungen zu jedem Kapitel des Buches
  • Link zum Softwarepaket der Firma DriveConcepts mit zeitlich unbefristeten Vollversionen der Produkte MDESIGN LVR und MDESIGN LVRplanet
Ihr Status: Sie sind nicht eingeloggt. Bitte loggen Sie sich ein um Zugang zu unseren Materialien zu bekommen.
Bitte beachten Sie, dass nicht bei allen Titeln Materialien zur Verfügung stehen.

Unter diesem Link befinden sich die Abbildungen aus dem Buch Maschinenelemente 2. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Abbildungen nicht ohne Genehmigung des Verlages für die Erstellung eines Vorlesungsskriptes verwendet werden dürfen.