Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommt.

Martin Horn / Nicolaos Dourdoumas

Regelungstechnik

Rechnerunterstützter Entwurf zeitkontinuierlicher und zeitdiskreter Regelkreise

Regelungstechnik

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Dieses Buch schon gelesen? Haben Sie dieses Buch gelesen?

eBook (Online-Lesen, ADE-PDF) Was ist das?

Best.Nr.
978-3-8632-6553-3
Umfang
459 Seiten
Download
23,19 MB
PDF-Nutzung:
Lesen & Drucken (benötigt Adobe Digital Editions)
Erschienen am
01.10.2003
Sprache
Deutsch
Lieferzeit
Sofort
Versandkosten
Versandkostenfrei
€ 31,99
Horn/Dourdoumas bieten eine verständliche und praxisorientierte Einführung in die Regelungstechnik anhand von drei größeren Fallstudien. Regelungstechnische Fragestellungen sind gleichermaßen zentral für die Ingenieurwissenschaften und den Berufsalltag des Ingenieurs (Automobindustrie etc.). Einen besonderen Schwerpunkt legen die Autoren auf die Behandlung der rechnerunterstützten Verfahren, wie sie in aktueller Lehre und Forschung üblich sind.


Zielgruppe:

Studierende der Elektrotechnik und verwandter technischer und ingenieurswissenschaftlicher Fachrichtungen wie Informationstechnik, Telematik, Verfahrenstechnik und Maschinenbau ab dem Grundstudium sowie Ingenieure in der Berufspraxis.

Zum Buch:

Regelungstechnik ist eine Fachdisziplin, die – reich an Theorie und Anwendung – ein breites Spektrum an Methoden für die Aufgaben eines Ingenieurs beinhaltet. Ihre fundierte Beherrschung und Anwendung wird in den verschiedensten Bereichen des täglichen Lebens verlangt, vom Automobil- und Flugzeugbau bis zur Mobilkommunikation. Sie hat einen festen Platz in Wissenschaft und Forschung.
Das vorliegende Buch bietet eine umfassende Einführung in das Gebiet der Regelungstechnik und setzt seinen Schwerpunkt auf die modernen rechnerunterstützten Entwurfsmöglichkeiten für Regelkreise. So stellen zahlreiche Beispiele und Fallstudien den Bezug zur Praxis her. Das Lehrbuch ist geeignet für einführende Vorlesungen, enthält jedoch auch eine Reihe von weiterführenden Verfahren.


Auf der Companion Website:

- Beispiel zu allen Methoden mit Lösungen
- Übungsaufgaben
- Matlab-Routinen für alle Verfahren
- Linksammlung sowie umfangreiche Studienmaterialien des Regelungstechnischen Informationssystems (RegIs) der TU Graz


Über die Autoren:

Dr. MARTIN HORN und Prof. Dr. NICOLAOS DOURDOUMAS sind am Lehrstuhl für Regelungstechnik der Technischen Universität Graz tätig.
Ihr Status: Sie sind nicht eingeloggt. Bitte loggen Sie sich ein um Zugang zu unseren Materialien zu bekommen.
Bitte beachten Sie, dass nicht bei allen Titeln Materialien zur Verfügung stehen.

Online-Materialien